LeReTo

102 Votes

Noch nehmen diverse Tools Anwälten nicht vollends die Arbeit ab, juristische Recherche selbst durchzuführen. Einen Schritt in diese Richtung setzen die Gründer von LeReTo.

Die beiden Gründer Veronika Haberler und Peter Melicharek waren es als Team in einer Wirtschaftskanzlei gewohnt, allerlei juristische Quellen manuell zu durchforsten. Zu langwierig – so lautete das Fazit. Aus der Idee, dies zu automatisieren, wurde – nach zweijähriger Entwicklungsarbeit – das österreichische Start-up LeReTo – es bietet Assistenztools an, die Juristen bei der Quellenrecherche unterstützen: über Online-Viewer oder Word-Plugin können zitierte Fundstellen in Schriftsätzen, Gutachten oder Urteilen vollautomatisch erkannt und mit Online-Datenbanken verlinkt werden. „Bei einem Einsparungspotenzial von bis zu 200 Arbeitsstunden pro Jahr bleibt so mehr Zeit für die eigentliche juristische Kernarbeit“, sagt CEO Haberler, Soziologin mit juristischem und kreativ-gestalterischem Background. Start-up-Partner Melicharek ist Rechtsanwalt. Das Tool wurde speziell für die Rechtsberatungsbranche und die Justiz entwickelt, von Unternehmensjuristen und Wissenschaftern wird es aber ebenso verwendet. Die Finanzierung stellten die Gründer bis zur Marktreife aus Eigenmitteln, bei der Markteinführung werden sie aus Mitteln der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und des Bundeskanzleramtes (BKA) mit einer „hohen fünfstelligen Summe unterstützt“. Die laufenden Innovationsprojekte nun aus den Erträgen gedeckt. „Da wir seit kurzem auch deutsche Quellen erkennen und verlinken können, richten wir uns nicht nur an den österreichischen, sondern auch an den deutschen Markt“, so Haberler. Der dortige Markteintritt ist für 2018 geplant. Gleichzeitig arbeitet LeReTo an weiteren Projekten für die Zukunft: Möglichkeiten mittels Kognitiver Intelligenz, Machine Learning und der Datenvisualisierung die juristische Recherche noch einfacher zu gestalten.

,
Editorial Team

Up to Date

Mit dem FORBES-Newsletter bekommen Sie regelmäßig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-Mail-Postfach geliefert.