Preise

Gemeinsam mit unseren Partnern vergeben wir auch 2017 ein spannendes Paket an Preisen für die Gewinner. Hier die Pakete in alphabetischer Reihenfolge.

CONDA

Conda lädt den Gewinner zu einem Business Lunch gemeinsam mit einem Investor ein.

EY

Start-up-Beratungspaket von EY Österreich im Gesamtwert von EUR 5.000,- 3 Wild Cards für eine Teilnahme am EY Entrepreneur Of The Year 2018 in der Kategorie Start-up.

Ford

Die Ford Motor Company (Austria) GmbH stellt, genauso wie im Vorjahr, einen Mobilitätsscheck in der Höhe von EUR 6.000,- für die individuellen Mobilitätsbedürfnisse des Gewinner Start-ups zur Verfügung.

Pioneers

Pioneers stellt 2 Tickets für das Festival Pioneers´18 zur Verfügung, sowie einen all-inclusive Eintritt in das jährliche Event in der Hofburg, an dem 2500 Tech-Gründer, Innovatoren, Investoren und Journalisten gemeinsam die Zukunft formen.

WU Executive Academy

Von der WU Excecutive Academy gibt es einen Studienplatz für den  „Pioneers of the 21st Century“ Lehrgang (Start 2018) im Wert von EUR 11.400,- zu Gewinnen. Das Programm ist inhaltlich spannend und mit 12 Unterrichtstagen auch für einen beschäftigten Entrepreneur bewältigbar. Mehr Informationen hier.

Up to Date

Mit dem FORBES-NEWSLETTER bekommen sie regelmässig die spannendsten Artikel sowie Eventankündigungen direkt in Ihr E-mail-Postfach geliefert.

Random

Bring it On

On ist mit einer Marktkapitalisierung von aktuell rund acht Mrd. US-$ eines der am schnellsten wachsenden Sportmodeunternehmen überhaupt. Das liegt auch an der Arbeit von Christina Agyemang, sie ist dort als Global Marketing Lead Movement Lifestyle tätig. Die Forbes Under 30-Listmakerin erzählt, was zu einer modernen Kampagne dazugehört und warum sie sich als ehemalige Sportlerin beim Schweizer Unternehmen wie zu Hause fühlt.

Read more

Falco is back

Mit sieben Jahren floh Ehsan Zadmard von Afghanistan nach Österreich – ohne Geld und ohne Deutschkenntnisse. 21 Jahre später verhandelte er mit dem größten Stahlkonzern der Welt über ein Management-Buy-out. Jetzt startet Zadmard als E-Mobilitätsunternehmer durch.

Read more